0941 782-4010
Fachausbildung Pflege • Caritas-Krankenhaus St. Josef • Universitätsklinikum Regensburg

Skillslab in der Berufsfachschule

Im SkillsLab erhalten alle unsere Auszubildenden ein spezielles Training ihrer praktischen Fertigkeiten.

Dieses intensive Training wird zusätzlich zu den regulären Begleitungen in der Praxis einmal jährlich angeboten.

Das Training beruht auf der SkillsLab Methode, diese ist eine Lehr- und Lernmethode, die das Ziel verfolgt, bei Auszubildenden praxisrelevante Fertigkeiten zu vertiefen, um ihm eine weitere Möglichkeit zu bieten, systematisch Handlungskompetenz für den Beruf zu erwerben.

Für die Umsetzung wurde im Rahmen des Schulneubaues ein extra dafür konzipiertes SkillsLab erbaut. Dieser Raum ist wie ein Stationszimmer aufgebaut und entsprechend ausgestattet. Des Weiteren wurde zusätzlich eine neue Simulationspuppe erworben, die mittels eines SimPads (Leardal) und eines Headsets gesteuert werden. Kernelement des Skillstraining ist die Simulation einer komplexen Pflegesituation an diesem Patientensimulator, welche der Auszubildende bearbeiten muss. Hierbei wir ein Transfer zwischen dem bereits erlernten theoretischen Wissen zum praktischsten Handeln geschaffen.

Dieses Szenario wird gefilmt und im Anschluss mit dem Auszubildenden gemeinsam reflektiert.

(Quelle: Pscheidl, A. (2015): Internationale Forschungsergebnisse zur Skills Lab Methode in der Pflegeausbildung. Welche Konsequenzen können für Deutschland gezogen werden?)

Bilder folgen in Kürze